Montagsdämonisierung gescheitert, Konstantin macht den Wecker

Standard

MENSCHENRECHTE = WELTFRIEDEN

Die Stunde der Wahrheit

Ein sehr gelungener Beitrag von gpress zum Thema Montagdemos mit der Stellungnahme des langjährigen Aktivisten Konstantin Wecker. Vielen Dank für die Ausgewogenheit und Klarheit! Eines steht fest, die „Gegenspieler“, ReGierUngen, die angeblich für unser Wohl sorgen, demaskieren sich selbst. In der kurzen Geschichte haben wir genügend Beispiele bekommen wie Meinungsmache funktioniert. Wie wir polarisiert und aufeinander gehetzt werden, damit wir den wahren Kern der Wahrheit und die Strippenzieher dahinter, mit ihrer Weltherrschaftsagenda, mit ihren gegen die Interessen der Menschen gerichteten Aktivitäten, nicht erkennen. Wir werden durch die Ereignisse in der Ukraine abgelenkt, während still und heimlich Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen laufen, das ein Freibrief für die Globalisten ist, um gegen Staaten Schadenersatzansprüche stellen zu können, falls ihren GMO Aktivitäten, dem Fracking (Gewinnung von Öl aus Schiefergestein und Zerstörung der Umwelt), Verkauf von Fleisch, welches das in 160 Staaten verbotene Hormon Ractopamin enthält und…. die Liste ist lang…, nicht entsprochen wird…

View original post 2,310 more words