Die Bestimmung der Seele

Standard

Wir alle haben in der frei fließenden Natur der Einheit des Universums zumindest vorübergehend eine falsche Selbst-Identität angenommen – das sogenannte Ego. Wir wurden gefangen genommen von der Illusion, der Versuchung und der Verführung des Scheins getrennter Formen. Die Seele, die völlig spontan ist und in inniger Wechselbeziehung mit der Gesamtheit des Universums steht, erlag dem Irrtum zu glauben, sie wäre weit weniger als sie tatsächlich ist. Daher rührt das innere Bemühen nach einer Neuausrichtung – nach Erleuchtung – so dass diese unterdrückte innere Wahrheit wieder zum Vorschein kommen kann.

Die Stunde der Wahrheit

openhandQuelle: http://www.openhandweb.org

Sinn und Bestimmung sind zentral für ein zufriedenes und harmonisches Leben. Wir alle scheinen eine Sehnsucht nach etwas zu haben, auch wenn manche Menschen das Gefühl für ihre Bestimmung teilweise unterdrücken, verleugnen oder verzerren. Der Sinn in unserem Lebens ist das, was uns antreibt. Er ist das, was uns morgens aufstehen lässt, er bringt unsere göttliche Natur aus dem Ätherischen in die Realität. Doch wenn wir in Bezug auf unsere Bestimmung unausgeglichen sind, kann uns das auch todunglücklich machen. Was also ist überhaupt die Bestimmung der Seele, wo kommt sie her und wie können wir uns ganz auf sie einstimmen, damit wir ein erfülltes und erfolgreiches Leben genießen?

View original post 1,992 more words